Einheitliche KOLL für Sachsen (45-12)

Dieser Beschluss befindet sich im Sunset-Archiv.
Dieser Beschluss ist nicht mehr gültig (siehe Sunset-Klausel)

Die LDK hat beschlossen, dass
sich der LandesSchülerRat Sachsen dafür einsetzt, dass die Komplexe Lernleistung am Gymnasium bzw. Facharbeit an Oberschulen nach sachsenweit einheitlichen Standards verfasst und bewertet wird. Dies gilt vor allem in Bezug auf Bewertungskriterien, Gewichtung von informatischen und inhaltlichen Teilen der Arbeit und allgemeinen Vorgaben zu Form und Struktur. In Ausnahmefällen können durch die Schulleitung wissenschaftliche Arbeiten genehmigt werden, welche von Form und Strukturen abweichen.

Kategorien: 45. LDK, beschlossen: 2017, Schulalltag, Sunset: 2022